Zum Hauptinhalt springen
09:45 - 10:15 Uhr in Bühne 3

Von der Digitalisierung des nachhaltigen Bauen und der Nachhaltigkeit des digitalen Bauens


Referenten

Kasimir Forth studierte erst Ingenieurwissenschaften in München (TUM) sowie in Krakau und spezialisierte sich im Master „Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen“ an der Technischen Universität München (TUM) auf die Querschnittsthemen Digitale Technologien und Nachhaltigkeit.

Nach drei Jahren bei Drees & Sommer Advanced Building Technologies im Bereich Nachhaltigkeitsconsulting und Energie Design ist er seit 2018 an der TUM in verschiedenen Funktionen beschäftigt, u.a. als Geschäftsführer des Leonhard Obermeyer Centers for Digital Methods of the Built Environment sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Architecture Research Incubator und der Projektplattform Energie + Innovation.

In dieser Funktion ist er aktiv in der Aus- und Weiterbildung des Themenbereichs Nachhaltiges Bauen und Digitale Methoden der Bebauten Umwelt (BIM, Digital Twins für Städte, Think.Make.Start, etc.) für StudentInnen und Berufstätigen sowie in der Forschung (u.a. BIM-integrierte Ökobilanzierung). Des Weiteren engagiert er sich in Netzwerken (u.a VDI, buildingSMART, DGNB, BIM Cluster Bayern) und als Organisator, Redner und Moderator von zahlreichen Veranstaltungen wie Konferenzen (Center Day, BIM World Munich, digitalBAU, etc.), Workshops (InfraBIM Modelling oder Digital Twins Workshop) oder Vorträgen (LOC Talks, Digital Builders Munich, CDTM, etc.).