Skip to main content

Am 15. Mai 2019 machten BIM-Experten aus ganz Deutschland die Hauptstadt zur City of BIM.

Alle Informationen zu diesem Thema

Thema

BIM & Lebenszyklus


Referent

Wolfgang Hass - Siemens Schweiz AG


Zur Person

Wolfgang Hass ist Senior Executive und Visionär mit über 40 Jahren Erfahrung in Innovationsmanagement und praxisbezogener Entwicklung im Bereich der Automatisierungstechnologie. Dazu zählen insbesondere Themen rund um Energieeffizienz und Energiespeicherung sowie Hard- und Software für professionelle Anwendungen. In seiner jetzigen Rolle als Principal Expert forciert Wolfgang Hass im globalen Rahmen Entwicklungen in den Bereichen Energieeffizienz, intelligente Gebäude im intelligenten Stromnetz ,Total Building Solutions und Building Information Modelling (BIM).
Vor seiner jetzigen Position zeichnete Hass als Chief Technology Officer für die strategischen Entwicklungen für Gebäudeeffizienz und Nachhaltigkeit
bei Siemens Building Automation verantwortlich.
Im Laufe seiner Karriere bekleidete Hass sowohl im Siemens Konzern als auch in anderen Technologieunternehmen Managementpositionen mit wachsender Verantwortung und Entscheidungsbefugnis.
Der von der Fachhochschule für Automationstechnik in Düsseldorf Diplomierte ist ein gesuchter Referent für Themen im Bereich Energieeffizienz und zukunftsorientierter Themen
Ist Wolfgang Hass nicht gerade mit der Entwicklung neuer Ideen beschäftigt, verbringt er seine Freizeit mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen. Zu seinen Hobbies gehören Hochssegeln, Gleitschirmfliegen, Motorflugzeug und natürlich Gebäudetechnik.


Zum Vortrag

BIM in der nächsten Phase

Nachdem BIM in der Konstruktion und teilweise im Trockenbau angekommen ist, gilt es, die weiteren Ausbauschritte (TGA) und die Nutzungsphase in BIM abzubilden. Dafür sind Veränderungen im Planungs- und Vergabeprozess notwendig. Wie soll eine Koordinierte Planung organisiert werden, wenn die Teilnehmer ihren Vertrag in einer zeitlichen Sequenz haben? Die übliche baubegleitende Planung hilft dem Digital Twin nicht. Der Vortrag beleuchtet dieses Szenario und zeigt die Chancen auf.


Zurück zur Startseite