toggle menuSkip to main content

Alle Informationen zu diesem Thema

Thema

BIM & Praxis


Referent

Prof. Benedikt Schulz - Schulz und Schulz Architekten


Zur Person

Prof. Benedikt Schulz, geboren 1968 in Witten/Ruhr, studierte von 1988 bis 1994 Architektur an der RWTH Aachen und der UC de Asunción/Paraguay. Seit 1990 ist er Mitglied bei Schalke 04.1992 gründete er mit seinem Bruder Ansgar das Büro Schulz und Schulz mit Sitz in Leipzig. In den Bund Deutscher Architekten BDA wurde er 2002 berufen, in dessen Arbeitskreis junger Architektinnen und Architekten AKJAA im Jahr 2004. Als Sprecher stand er dem AKJAA von 2006 bis 2009 vor. 2010 wurde er an die Sächsische Akademie der Künste berufen, 2015 in den Deutschen Werkbund Berlin DWB. 1995 bis 1996 war Benedikt Schulz als Wissenschaftlicher Assistent an der RWTH Aachen tätig. Von 2002 bis 2004 lehrte er an der TU Karlsruhe. Von 2010 bis 2018 forschte und lehrte er als Professor an der TU Dortmund und leitete dort gemeinsam mit seinem Bruder den Lehrstuhl Baukonstruktion an der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen. Seit 2018 ist er Professor für Entwerfen und Konstruieren an der Architekturfakultät der Technischen Universität Dresden.


Zum Vortrag

Einführung von BIM bei Schulz und Schulz: Warum, wie, welche Erfahrungen?

Prof. Benedikt Schulz berichtet über den Start der BIM-Arbeitsweise in seinem Architekturbüro. Aus welchem Grund und auf welche Art kommt das Werkzeug BIM bei Schulz und Schulz zum Einsatz und was sind die bisherigen Erfahrungen?

 

Foto: Valentina Seidel


Zurück zur Startseite